Hits und Evergreens aus Ufa-Filmmusik, Musical und Operette

BAR ZUM BLAUEN ENGEL

Das Gesangsensemble „Die Saenger.com“ präsentiert Highlights aus „Cabaret“, „West Side Story“, „Phantom der Oper“, „Die Fledermaus“,
„Cats“, „Sister Act“, „König der Löwen“, „Dirty Dancing“ u.v.a.

Die Saenger.com, das sind Jasmin Zschiesche (Sopran), Swantje Bernhardt (Mezzosopran) und Thorsten Schuck (Bariton). Begleitet wird das Trio von der Pianistin Mari Adachi.
Die Musiker standen bereits während des gesamten Studiums zusammen auf der Bühne und überzeugen mit Ausdrucksfähigkeit und klanglicher Harmonie. Lassen Sie sich verzaubern, denn das Programm „Bar zum Blauen Engel“ nimmt Sie mit auf eine Reise durch große Emotionen.

Jasmin Zschiesche
Die aus Karlsruhe stammende Sopranistin studierte bei Jale Papila in Hamburg klassischen Gesang. Bereits während des Studiums erhielt sie den „Franz-Grothe-Preis“ und arbeitet jetzt als freiberufliche Sängerin. Neben Ihrer Konzerttätigkeit im Bereich Oratorium gibt sie Liederabende und sang Solopartien bei der Kinderoper „Der gestiefelte Kater“, „Figaros Hochzeit“ und „Grease“ sowie beim Festival „Klangzauber Bückeburg“ mit der Big Band „Walt Kracht & His Orchestra“.


Swantje Bernhardt
Die in Bremen geborene Mezzosopranistin Swantje Bernhardt begann
2009 ihre Gesangsausbildung bei der Altistin Jale Papila in Hamburg.
Seit Ende 2013 ist sie als freiberufliche Sängerin tätig und
regelmäßig in Konzerten im norddeutschen Raum zu hören. Ihr
breitgefächertes Repertoire umfasst Oper, Lied und geistliche
Werke. Die Sängerin ist Gründungsmitglied des Ensembles
„DieSaenger.com“.

Thorsten Schuck
studierte klassischen Gesang an der Sängerakademie Hamburg in der Klasse von Jale Papila. Er ist freiberuflicher Sänger und wirkte bereits in mehreren Produktionen mit (u.a. am Landestheater Flensburg, Staatstheater Braunschweig, Thalia Theater Hamburg). Neben Partien im Opern- und Konzertfach ist er Frontsänger der Band „Neopera“ und Gesangslehrer in Hamburg. Auch er gewann 2009 den „Franz-Grothe-Preis“

Mari Adachi
Geboren in Osaka, studierte Mari Adachi Klavier bei Prof.Friedrich Wilhelm Schnurr, in Detmold. Sie legte ihre Reifeprüfung mit der Note „sehr gut“ ab und bestand das Konzertexamen „mit Auszeichnung“. Sie nahm außerdem Cembalounterricht bei Prof. Irmgard Lechner, Kammermusik beim Amadeus Quartett in Köln und Klavierunterricht bei Prof. Conrad Hansen in Hamburg.
Seitdem ist sie als Solistin und Kammermusikerin mit zahlreichen CD- Aufnahmen und Konzerten tätig. Sie ist Preisträgerin des Internationalen Masterplayer-Wettbewerb in Berlin, Mitglied des „Kammerensemble der Philharmonie Hamburg“ und Dozentin an der Sänger-Akademie Hamburg.Weitere Termine mit „Die Saenger.com“:
04.12.2016 um 17.00 Uhr: Winter Wonderland
10.02.2017 um 20.15 Uhr: Bar zum Blauen Engel
30.03.2017 um 20.15 Uhr: Bar zum Blauen Engel
06.05.2017 um 20.15 Uhr: Bar zum Blauen Engel